Panik City - Die Udo Lindenberg Experience

Die multimediale Erlebniswelt PANIK CITY - die Udo Lindenberg Experience: ein innovatives Technik-, Kunst- und Kultur-Projekt auf 700 m².

Sie zeichnet das musikalische und gesellschaftliche Wirken des Ausnahmekünstlers Udo Lindenberg nach und macht es mittels technischer Innovationen wie Virtual Reality und 360°-Videos erlebbar.

Statt Sonnenbrillen tragen die Besucher VR-Brillen, um sich vom virtuellen Udo durch den Panik-Kosmos führen zu lassen. Eine 270º-Multimedia-Show startet im Entree der Raucher-Lounge des Atlantic-Hotels. Udo selbst übernimmt die Guided Tour. Dabei geht es per Drohnenflug über seine Geburtsstadt Gronau, mit dem Sonderzug nach Pankow, quer durch seine Wahl-Heimat Hamburg zum Hotel „Atlantic“ oder wie im Flug über vollbesetzte Stadien. Zur technischen Ausstattung zählen Panoramawände, LED-Screens oder auch Tablets sowie eine App. Mithilfe moderner Augmented- und Virtual Reality-Technologie werden Inhalte aus der realen Welt mit virtuellem Content verwoben und damit eine intensive „Udo Lindenberg Experience“ erzeugt.