Internationales Maritimes Museum

Im Internationalen Maritimen Museum kann der Besucher in die Welt des Meeres eintauchen und zwischen U-Booten und Schiffsnachbauten die Welt der Schifffahrt entdecken.

Was ist typisch für eine Hafenstadt? Die Lage am Wasser! Auch wenn es direkt nur die Elbe und nicht das Meer ist – das Gefühl, dass das Meer nicht weit weg ist, kann in Hamburg einfach nicht ignoriert werden. Die Liebe zum Meer zeigt auch das Internationale Maritime Museum. Hier werden von Dienstag bis Sonntag Einblicke in die Geschichte der Schifffahrt geboten. U-Boote, Schiffsnachbauten und zahlreiche andere Schätze laden zum Verweilen ein. Neben diversen Sonderausstellungen bietet das Maritime Museum auch eine „Nacht im Museum“ an. Hierbei kann der Besucher mit bedeutenden Persönlichkeiten der Schifffahrt plaudern oder einen Ausblick auf die ersten Kreuzfahrten bekommen. Auch für das leibliche Wohl ist durch den Gastronomiebereich bestens gesorgt. Für Groß und Klein auf jeden Fall eine Garantie für Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren