HVV - Hamburger Verkehrsverbund

  • Bahn Landungsbrücken © HVV
  • Busse, Bahnen und Hafenfähren, dazu die Schnell- und Nachtbusse: Mit dem Hamburger Verkehrsbund und der Hamburg CARD kommt man problemlos von einem Ende der Stadt ans andere.

    Wer einen Ausflug in die Hansestadt unternimmt, hat oft nur wenig Zeit, um sich all die Sehenswürdigkeiten anzusehen. Mit der Hamburg CARD muss man sich zumindest über das „Wie komme ich da hin?“ keinerlei Gedanken mehr machen: Für das gesamte Angebot des HVV gibt es mit der Hamburg CARD umfangreiche Vergünstigungen. Das gilt nicht nur für die Standard-Busse und –Bahnen, sondern auch für die Nacht- und Schnellbusse sowie die Hafenfähren – ganz ohne Kostenaufschlag! 

    Durch das gut erschlossene und angebundene Streckennetz sind nahezu sämtliche Ziele in und um Hamburg rund um die Uhr erreichbar: Die Karte gilt auch vor 9 Uhr morgens und bis Betriebsschluss (um 6 Uhr).

    Alle Verbindungen auf einen Blick

    Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn

    • Die Hamburg CARD gilt im Großbereich (Ringe AB).
    • Die Hamburg CARD plus Region gilt im Gesamtbereich (Ringe ABCDE)
    • Für weitere Informationen zum HVV-Tarifplan, klicken Sie hier.

    Unser Tipp: Auch Schnellbus und Hafenfähre sind ganztägig ohne Zuschlag inklusive! Sie können also immer einfach einsteigen und losfahren.

    Weitere Informationen

    • Die Hamburg CARD ist an allen Servicestellen des HVV erhältlich. Darüber hinaus kann man sie in sämtlichen Bussen und an allen Fahrkartenautomaten (Egal ob DB, Metronom, S-Bahn etc.) erwerben. 
    • Natürlich ist die Hamburg CARD auch online bestellbar: Hamburg CARD bestellen

    Das könnte Sie auch interessieren