Die gelben Doppeldecker

Auf einer Stadtrundfahrt mit den Gelben Doppeldeckern erhalten Reisende auf entspannte Weise einen umfassenden Einblick in die berühmtesten Hamburger Sehenswürdigkeiten.

Der Hamburger Anbieter „Die Gelben Doppeldecker“ führt seine Kunden auf drei verschiedenen Routen durch die norddeutsche Elbemetropole und zeigt dabei den Großteil von Hamburgs berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Den besten Einblick erhalten die Reisenden dabei sicherlich auf der Stadtrundfahrt „Hamburg intensiv“, welche nicht nur an allen bekannten Sehenswürdigkeiten vorbei führt, sondern auch einen Halt am Michel samt Führung durch die Krameramtsstuben beinhaltet. Urlaubsgästen, die den Michel schon besucht haben beziehungsweise ihn lieber auf eigene Faust erkunden möchten, ist wiederum die Buchung der Stadtrundfahrt „Hamburg klassisch“ zu empfehlen, deren Route ansonsten identisch mit der Stadtrundfahrt „Hamburg intensiv“ ist. Für viel beschäftigte Reisende gibt es schließlich noch die Stadtrundfahrt Schnuppertour, welche den Gästen in einer kompakten einstündigen Rundfahrt die wichtigsten Hamburger Sehenswürdigkeiten zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren