Auswanderermuseum BallinStadt

  • © BallinStadt
  • Im Auswanderermuseum BallinStadt kann die Geschichte von Millionen Auswanderern aus vier Epochen durch unzählige Exponate und modernste Technik nachempfunden werden.

    Das fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernte Auswanderermuseum findet sich in den drei wiedererrichteten ehemaligen Auswandererhallen in BallinStadt. Diese waren vor 100 Jahren für fast fünf Millionen Auswanderer der Punkt des Abschieds vom europäischen Kontinent. Die Hauptausstellung erzählt die Geschichte der In- und Auswanderung über vier Epochen hinweg. Sie thematisiert die Herausforderungen, mit denen die Auswanderer zu kämpfen hatten, ihre Träume und Hoffnungen, sowie ihr Leben in der Neuen Welt. Modernste Ausstellungstechnik lässt eine Welt aus lebendigen Bildern vor den Augen der Besucher wieder auferstehen.

    Das könnte Sie auch interessieren