Theater für Kinder

5 von 5 Punkte (1 Bewertung)
  • © J. Flügel
  • Das Hamburger Theater für Kinder wurde am 27. Februar 1968 gegründet und ist somit Deutschlands ältestes Privattheater, das ganzjährig für Kinder spielt. 

    Kindern ab 5-6 Jahren Bühnenstücke in einem „richtigen“ Theater mit professionellen Künstlern anbieten. Neben zahlreichen Ur- und Erstaufführungen (Astrid Lindgren, Ottfried Preußler, Paul Maar, Michael Ende u.  a.) ist es eine besondere Pioniertat des Theaters für Kinder, seinen Zuschauern klassische Opern zu erschließen (seit 1979).

    "Das Theater für Kinder hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem jungen Publikum Theater als Kunstform anzubieten. Das bedeutet, dass Schauspielkunst mit Bühnenbild, Kostümen, Licht, Musik und Dichtkunst zu einer Einheit verschmolzen werden - in höchster Qualität." Uwe Deeken (2008).
    Auch in Zukunft wollen wir die Vielfalt der Möglichkeiten des Theaters immer wieder neu entdecken und den Kindern überraschende und bereichernde Kunst-Erlebniswelten eröffnen. Zunehmend hat sich das Haus zum Musiktheater für Kinder entwickelt. So finden sich im aktuellen Spielplan zwei Opernproduktionen und ein Schauspiel mit Musik für Kinder ab fünf Jahren und zwei Musicals für Kinder ab drei Jahren.

    Karte öffnen

    Adresse: Max-Brauer-Allee 76, 22765 Hamburg

    Das könnte sie auch interessieren