Schmidtchen

  • © Oliver Fantitsch
  • In einer rauschenden Eröffnungsgala mit zahlreichen prominenten Gästen und Showacts eröffnete das Schmidtchen unter dem Dach des Klubhauses St. Pauli im Juni 2015 seine Pforten und sorgt in Zukunft für beste Unterhaltung.

    Das Schmidtchen ist die Zweigstelle des Schmidt Theaters und des Schmidts Tivoli, die sich seit etlichen Jahren als Deutschlands erfolgreichstes Privattheater behaupten können. Im direkt danebengelegenen Klubhaus St. Pauli bietet die kleine Bühne Platz für etwa 200 Kulturbegeisterte. Das Schmidtchen dient als Sprungbrett für junge Künstler und Newcomer, denn seit über einem viertel Jahrhundert werden im Schmidt neue Stars geboren: erfolgreiche Künstler wie Ingo Appelt, Michael Mittermeier oder Helge Schneider haben auf der Bühne des Theaters die ersten Schritte ihres Erfolgs getan und viele von ihnen sind auch heute noch begeisterte Anhänger des Hauses.

    Das Schmidtchen kann außerdem als Eventlocation gemietet werden. Die angeschlossene Bar Alte Liebe kümmert sich um die kulinarische Versorgung der Gäste.

    Karte öffnen

    Adresse: Spielbudenplatz 21, 20359 Hamburg

    Das könnte sie auch interessieren