Deutsches Schauspielhaus Hamburg

3.7 von 5 Punkte (19 Bewertungen)
  • © Kristijan Balun
  • Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, im Jahre 1900 von Hamburger Bürgern gegründet, ist das größte Sprechtheater im deutschsprachigen Raum. In der Spielzeit 2013/14 übernahm die gefeierte Intendantin Karin Beier die Leitung des Hauses.

    Im Deutschen Schauspielhaus arbeiten bedeutende Regisseure des europäischen Raumes, wie Katie Mitchell, Karin Henkel und Christoph Marthaler, Frank Castorf, Rimini Protokoll und René Pollesch. Neben der Erkundung des klassischen Repertoires stehen neue Theaterformen, die Musik, Tanz, bildende Kunst, Wissenschaft, Dokumentation und Fiktion miteinander verbinden, auf dem Programm.

    Mit dem Jungen Schauspielhaus konnte sich seit der Spielzeit 2005/2006 zudem eine höchst erfolgreiche Kinder- und Jugendtheatersparte innerhalb des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg etablieren, das mit seinem sechsköpfigen Ensemble auf dem Theatergelände in der Gaußstraße 190 in Altona beheimatet ist. Auf dem Spielplan stehen neben Kinderstücken auch zahlreiche Inszenierungen für junge Erwachsene zu aktuellen politischen Themen.

    Deutsches Schauspielhaus

    Mehr Informationen beim Anbieter unter 040 - 248 713 oder www.schauspielhaus.de


    Hören Sie doch mal rein!

    Spannendes Hintergrundwissen zu dieser und weiteren Hamburger Sehenswürdigkeiten gibt es kostenlos mit den Audioguides in unserer Hamburg App.

    Karte öffnen

    Adresse: Kirchenallee 39, 20099 Hamburg

    Alle Veranstaltungen

    Das könnte sie auch interessieren