KZ-Gedenkstätte Neuengamme

3 von 5 Punkte (1 Bewertung)
  • Der Haupteingang in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme © Emily Mohney
  • Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des größten ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland.

    Die Gedenkstätte erinnert an die über 100 000 Menschen, die von 1938 bis 1945 Häftlinge des Konzentrationslagers Neuengamme und seiner Außenlager waren. Sie bewahrt als Gedenk- und Lernort die Erinnerung an die Opfer und bietet vielfältige Möglichkeiten der Beschäftigung mit den Ursachen und Folgen der NS-Herrschaft. Vier der fünf Dauerausstellungen werden in historischen Gebäuden gezeigt.

    Öffnungszeiten

    • Mo - Fr: 09:30 Uhr – 16:00 Uhr
    • Sa & So: April - Sept. 12:00 Uhr - 19:00 Uhr
    • Sa & So: Okt. - März 12:00 Uhr - 17:00 Uhr.

    Weitere Informationen unter: www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de
    Hotline: 040-428 131 500

    Hinweis

    Der Eintritt ist frei und das Gelände auch außerhalb der Öffnungszeiten zugänglich. Führungen für Gruppen buchen Sie bitte über den Museumsdienst Hamburg unter Tel. 040-428131-0

     

    Karte öffnen

    Adresse: Jean-Dolidier-Weg 75, 21039 Hamburg

    Aktuelle Ausstellung

    Das könnte Sie auch interessieren