Museumsschiff Cap San Diego

4.8 von 5 Punkte (8 Bewertungen)
  • Cap San Diego HAmburg © panthermedia
  • Der weiße Schwan des Südatlantiks - Die "Cap San Diego" wurde 1961 als Frachtschiff gebaut und liegt seit 1986 als Museumsschiff mit festem Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg. Ihre elegante Silhouette gehört zum Hamburger Hafenpanorama wie die Speicherstadt und der Michel.

    Fahrtüchtig ist das größte Frachtschiff der Welt aber noch immer und verlässt mehrmals im Jahr den Hamburger Hafen zu verschiedenen Zielen. Das Museumsschiff kann täglich von 10:00 – 18:00 Uhr in allen Details besichtigt werden.

    Zusätzlich ist auf dem Frachter zurzeit die Dokumentation "Ein Koffer voller Hoffnung- Auswandererhafen Hamburg" über das Schicksal der Auswanderer zwischen 1850 und 1930 zu besichtigen. Übernachten kann man an Bord in einer der original erhaltenen vier Einzel- und vier Doppel– Passagierkabinen sowie in der Kapitäns-Kammer.

    Die CAP SAN DIEGO ist nicht nur ein lebendiges Museumsschiff, sie bietet auch einen schönen Rahmen für Firmen- und Privatfeiern, Seminare und Vorträge, sowie kulturelle Veranstaltungen. Die "Cap San Diego Klabauternacht" rundet das kulturelle Programm an Bord ab. Das Bord-Bistro bietet in maritimem Flair Spezialitäten und Erfrischungen. Des Öfteren im Jahr heißt es zudem: Leinen los und die Cap San Diego unternimmt Fahrten mit Passagieren. Besucher erhalten dann einmalige Einblicke in die Schiffstechnik: Alle Bereiche des Schiffes sind für die Passagiere offen. Erleben Sie Schiffstechnik hautnah und lassen Sie sich Interessantes von der Crew erzählen.

    Öffnungszeiten

    täglich 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Preise

    Ticketpreis: 7,00 €

    Ermäßigt: 4,00 €
    Familienkarte: 14,00 €
    Hamburg CARD Inhaber: 6,00 €
    Kinder unter 14 Jahren: 2,50 €

    Hinweis

    Mehr Informationen zum Schiff und zu den Gästefahrten erhalten Sie unter www.capsandiego.de


    Hören Sie doch mal rein!

    Spannendes Hintergrundwissen zu dieser und weiteren Hamburger Sehenswürdigkeiten gibt es kostenlos mit den Audioguides in unserer Hamburg App.

    Karte öffnen

    Adresse: Überseebrücke, 20459 Hamburg

    Aktuelle Ausstellung

    Touren Sie durch Hamburg

    Das könnte sie auch interessieren