Kontakt

Telefon 040 - 430 73 27

www.sium.net

Kunst am Körper – SIUM

© Wim Jansen

Ein verrutschter Ausschnitt gibt Einblick auf darunter liegende Kleidungsschichten, leicht verschobene Symmetrien verleihen ungewohnte Proportionen: Nicht auf dem Tisch, sondern direkt am Körper werden die Kleider endgefertigt, die Regine Steenbock seit 2002 in ihrem Laden in der Marktstraße an die Frau bringt.

Vor dem Hintergrund einer künstlerischen Ausbildung entwirft sie Mode, die mit Raffungen, Faltenwürfen, knalligen Farben oder schrägen Nähten Konventionen über Bord wirft, dabei aber stets für den alltäglichen Gebrauch geschaffen ist. Alle Modelle werden auf ihre Bewegungstauglichkeit geprüft und kommen so gut an, dass es seit 2009 auch eine SIUM-Dependance in Berlin-Mitte gibt. Am liebsten aber assistiert Regine Steenbock beim Auswahlprozess höchstpersönlich. „Entweder Kleid und Kundin passen auf Anhieb zusammen“, findet sie, „oder wir greifen sofort zu einem anderen Stück“.

Karte öffnen

Adresse: Kieler Straße 103, 22769 Hamburg

Das könnte sie auch interessieren