Flohschanze

Für einen guten Start ins Wochenende

  • © Martin Abegglen
  • Der Flohmarkt rund um die Alte Rinderschlachthalle ist für viele St. Paulianer der Start ins Wochenende: Samstagmorgen bauen unzählige Verkäufer hier ihre Stände auf. Klamotten, Antiquitäten, Schallplatten, Büchern, Musikinstrumenten, Fahrrädern, schicken Retro-Möbeln – was das Herz begehrt.

    Kitsch, Krimskrams und allerlei Kuriositäten: Jedes Wochenende kann auf dem Kultmarkt gefeilscht und getrödelt werden. Auf 1200 qm darf hier nach dem Motto „schöner trödeln“ gejagt und gesammelt werden. Das Besondere – Flohschanze verzichtet auf Neues. Nur der alte Kram aus dem Keller darf verhökert werden. Da schlägt das Schnäppchenjägerherz gleich schneller! Kaffee, Kaltgetränke und kleine Stärkungen hat das zum Café umfunktionierte Pförtnerhäuschen zur Feldstraße hin zu bieten. Schließlich kann man hier einiges an Zeit verbringen – um dann den Einkauf in der angrenzenden Marktstraße fortsetzen.

    Auch, wer mal schnell selber zum Kleinunternehmer werden will, ist eingeladen sich samstags mit seinem Tapeziertisch dazuzugesellen. 

    Karte öffnen

    Adresse: Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

    Das könnte sie auch interessieren