Kinos in Hamburg

Die Top 10 Programmkinos in Hamburg

In der einen Hand das abgerissene Papierticket, in der anderen die Tüte voller Popcorn und sich gemütlich in die roten Samtsessel gleiten lassen – das ist Kino! Umgeben von Anderen voller Vorfreude auf den neusten Kino-Hit auf die große Leinwand starren. Warten, bis das Popcorn-Geraschel aufhört und auch wirkliche alle das Handy auf lautlos gestellt haben. Aber Kino in Hamburg geht auch anders. Man muss die neusten Filme nicht immer mit hunderten Leuten schauen. Im STUDIO Kino kann man die neusten Kino-Knaller in kleiner Runde genießen. Keine Lust auf Werbung vor dem Kinofilm? Dann ab ins B-Movie! Denn auch SO geht Kino in Hamburg! Kino in Hamburg genießt eine lange Tradition, denn bevor große Ketten die Hansestadt überfluteten, war Hamburg für seine unzähligen kleinen Kinojuwelen bekannt. Kinos verstecken sich in Hamburg an Orten, mit denen man nicht rechnet. Hier sind unsere Top 10 Kinos in Hamburg für den besonderen Kinoabend!

 

3001

Schanze plus Kino ergibt das kleine Programmkino 3001

Das 3001 versteckt sich in einem alternativen Schanzenhof. Mit nur 91 Sitzplätzen bedient das kleine Programmkino ein alternatives Publikum mit Liebe zu anspruchsvollen Arthouse Filmen. Ein Großteil der Filme wird in der Originalfassung mit Untertiteln gezeigt. Mit der Reihe Cine Club Espanol kommen auch spanische Filme ins Programm.

Das Programm

  • Arthouse Filme und kleinere Produktionen

Unser Tipp, weil...

... das 3001 mit seiner versteckten Hinterhoflage das Flair eines Geheimbunds hat. Hoch exklusiv!

3001
Schanzenstraße 75 (im Hof)
20357 Hamburg

Metropolis

© Katrin Schneider

Filmklassiker und kontemporäre Filme

Wer über einen Besuch in der Hamburger Staatsoper  nachdenkt, könnte sich auch im Metropolis Kino wohlfühlen. Das Programmkino in der kleinen Theaterstraße neben der Staatsoper wird den hohen Erwartungen des Publikums von nebenan durchaus gerecht. Mit seinem Oberrang gleicht der Kinosaal einem Theater.

Das Programm

  • alte Klassiker von 50er-Screwball Komödien, Krimis, Stummfilm bis hin zu Live-Musikbegleitung

Unser Tipp, weil…

… das Metropolis ein spannendes Programm für neue und alte Klassiker präsentiert.

Metropolis
Kleine Theaterstraße 10 (Neustadt)
20354 Hamburg

Abaton

© Andreas Doria

Mit dem Kult-Kino Abaton im Grindel wurde das Programmkino erfunden.

Mit mehr als 220.000 Besuchern jährlich ist das Abaton nicht bloß Kino, sondern Treffpunkt für kulturellen Austausch. Die hauseigene Bar versorgt die Besucher mit Popcorn, Cola und auch Wein sowie Kaffee und Kuchen. Nebenan in der Pony Bar findet man danach noch einen gemütlichen Absacker.

Das Programm

  • großes und kleines Kino inklusive Blockbuster

Unser Tipp, weil…

… die Filmvielfalt und der liebevolle Charme im Abaton begeistern jeden Besucher!

Abaton Kino
Allende-Platz 3
20146 Hamburg

B-Movie

© Jann Wilken

Keine Werbung im B-Movie!

Das B-Movie auf St. Pauli ist eine Kulturinitiative, welches privat organisiert ist. Für Kommerzkino ist hier kein Platz. Die Besonderheit - das B-Movie zeigt keine Werbung. Neben Filmklassikern, älteren Blockbustern, werden hier auch Queer-Produktionen oder Trash- und Experimentalfilme gezeigt. Der Eintrittspreis liegt bei 3,50€. Wem der Kinobesuch jedoch mehr Wert ist, kann Geld für das Kino spenden.

Das Programm

  • alt, neu, bunt, schwarz-weiß – hier gibt es alles

Unser Tipp, weil…

… das B-Movie ein Juwel der Kino-Szene in Hamburg ist!

B-Movie
Brigittenstraße 5
20359 Hamburg

zeise Kinos

Poetry Slams, Kino und mehr im zeise!

Die zeise kinos in den Zeise Hallen in Ottensen  zeigen ihre diversen Filme schon seit 1993. Die umgebaute Schiffsschraubenfabrik beherbergt drei Kinosäle mit 523 roten Sitzen. Ergänzend zum umfangreichen Kinoprogramm finden im Zuge der zeise latenight regelmäßig verschiedenste Kulturveranstaltungen von Poetry Slams über Lesungen und Musikspecials statt.

Das Programm

  • große und kleine Filmproduktionen aus Deutschland, Europa und der Welt

Unser Tipp, weil…

… die zeise kinos ein fester Bestandteil der Ottensener Stadtteilkultur sind.

zeise kinos
Friedensallee 7-9
22765 Hamburg

STUDIO Kino

Blockbuster in Retro Atmosphäre

Die leuchtenden Lettern des STUDIO Kinos auf St. Pauli im 20er Jahre Stil versprechen ein besonderes Kinoerlebnis. Genauso bewegt wie die Vergangenheit dieses kleinen Lichtspielhauses ist auch das Programm. Das STUDIO Kino präsentiert eine gelungene Mischung aus Hollywood-Blockbustern und liebevoll selektieren Arthouse Filmen.

Das Programm

  • Blockbuster sowie Arthouse und Co.

Unser Tipp, weil…

… Hollywood-Streifen mit 20er Jahre Gefühl! Ein Muss für Blockmuster-Fans mit Massenauflaufaversion.

STUDIO Kino
Bernstorffstraße 93-95
22767 Hamburg

filmRaum

Heimkino-Atmosphäre mit Kulturaustausch

Der filmRaum in Eppendorf  versprüht Heimkino pur. Abseits des Mainstream kann man hier im familiären Ambiente internationale Kurzfilme und unabhängige Filmproduktionen erleben. Der filmRaum blickt vor und hinter die Kulissen, fördert kulturellen Austausch und ist Plattform für soziokulturelle und künstlerische Projekte.

Das Programm

  • internationale Kurzfilme und unabhängige Projekte

Unser Tipp, weil…

… man im filmRaum nicht still nebeneinander sitzt und einen Film guckt. Hier findet Austausch statt!

filmRaum
Müggenkampstr. 45
20257 Hamburg

Koralle

Kino abseits der Hamburger Innenstadt im Koralle Kino

In Volksdorf versteckt sich das Koralle Kino mit seinen 2 Filmtheatern. Entstanden im Jahr 1956, 1999 geschlossen und 2002 aus einer privaten Initiative wiedergeboren prägt das Koralle Kino eine bewegte Historie. Beherbergt im Bürgerhaus Koralle teilt sich das Kino die Adresse mit einer Musikkneipe, einem Bistro und einem Internetcafé.

Das Programm

  • aktuelle Filmauswahl mit Fokus auf vergessene Außenseiter 

Unser Tipp, weil…

… das Koralle ein tolles Stadtteilkino mit aktuellen Filmen und fairen Preisen ist.

Koralle
Kattjahren 1
22359 Hamburg

SchanzenKino73

Kopfhörer-Kino im Haus 73

Wie alles in der Schanze ist das SchanzenKino 73 etwas Besonderes. Hier kann man die neusten Kinofilme parallel in Originalversion als auch deutscher Synchromfassung erleben. Kinobesucher bekommen beim Einlass ein Paar Kopfhörer, sodass jeder frei entscheiden kann, ob er den Film in deutscher oder Originalsprache gucken möchte. In der 2. Etage des Haus 73 kann man das Wohnzimmer-Kino erleben. 

Das Programm

  • Arthouse und Kino-Geheimtipps

Unser Tipp, weil…

… das SchanzenKino73 mit dem zweisprachigen Kinoerlebnis ein wahres Unikat ist.

SchanzenKino73
Schulterbaltt 73, 3. Etage
20357 Hamburg

Magazin Filmkunsttheater

Traditionskino mit Seltenheitswert im Magazin

Als eines der Ersten bekam das Magazin Filmkunsttheater nach dem Krieg eine Lizenz zur öffentlichen Vorführung in der britischen Besatzungszone erteilt. Heute ist das Magazin das älteste, noch erhaltene und durchgehend bespielte Traditionskino. Das Filmkunsttheater zeichnet sich durch ein Ambiente mit Charme der vergangenen Kinozeit aus.

Das Programm

  • gelegentliche Blockbuster, sonntägliche Dokumentarfilmreihe und viel Arthouse

Unser Tipp, weil…

… im MAGAZIN Kino so gezeigt wird, wie es Anfang des 20. Jahrhunderts gelebt wurde.

MAGAZIN Filmkunsttheater
Fiefstücken 8a
22299 Hamburg


Kleine Kinos in Hamburg haben ordentlich was drauf!

Es gibt eine Vielzahl von kleinen Kinos in Hamburg, die zum gemütlichen Filmegucken einladen. Meistens begegnet man in kleinen Kinos außerdem fairen Eintrittspreisen und einer tollen Kinoatmosphäre. Kleine Kinos in Hamburg sind meistens Programmkinos. Programmkinos sind kleine Lichtspielhäuser, die mit einer fein selektieren Auswahl an unbekannten oder vernachlässigten (nationalen und internationalen) Filmproduktionen die Gäste begeistern. Kleine Kinos versprühen einen ganz besonderen Charme einer vergessenen Ära. Filmegucken muss nicht immer in großen Sälen stattfinden. Vor allem kleinere Produktionen profitieren von der Wohnzimmeratmosphäre. In einem kleinen Theater wirkt der Streifen intimer und intensiver. Auch kleine Kinos in Hamburg sind also einen Besuch wert!


Das könnte Sie auch interessieren!