Ideen für Regenwetter

Auch bei "Schietwetter" kann man in Hamburg einiges erleben. Um die Hansestadt bei Regen trockenen Fußes zu durchqueren und trotzdem nichts zu verpassen, lohnt sich eine Rundfahrt mit den Roten Doppeldeckern. Auf der wohl unabhängigsten Stadtrundfahrt können Sie an 28 Stationen ein und aussteigen - von HafenCity bis Altona an vielen hanseatischen Highlights, wie der Speicherstadt, der Elbphilharmonie, den Landungsbrücken oder dem Fischmarkt. Anschließend können Sie in einem der zahlreichen Cafés gemütlich einen Kaffee oder einen Kakao trinken. Auch ein Besuch in den schönsten Thermen Hamburgs eignet sich perfekt für graue Regentage. Oder Sie besuchen einen der vielen Indoor-Flohmärkte, etwa in der Fabrik in Altona oder den Flohmarkt im Kölibri in St. Pauli. Wenn Sie an regnerischen Tagen in Hamburg etwas ganz Außergewöhnliches erleben und dabei auch noch Ihre Sinne schärfen möchten, besuchen Sie die Dunkelausstellung Dialog im Dunkeln oder einen von Hamburgs kniffeligen Escape Rooms. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Regentag in Hamburg in vollen Zügen genießen können!

Die Regen-Highlights in Hamburg


Gemütliche Cafés zum Innehalten

Entdecken & Staunen im Trockenen

Indoorspaß für Groß und Klein

Körper und Geist verwöhnen lassen

Hamburg's Programmkinos

Shoppen was das Herz begehrt


Unsere Trocken-Spots bei Regen in Hamburg

Karte öffnen


Auch interessant