In diesem Jahr beginnen die Feierlichkeiten rund um den 829. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG bereits am Donnerstag, denn dank des Feiertags Christi Himmelfahrt wird das größte Hafenfest der Welt dieses Mal vier Tage lang gefeiert. Doch bevor das große Spektakel auf der Elbe und am Elbufer starten kann, findet am Donnerstag um 14:30 Uhr der Internationale Ökumenische Eröffnungsgottesdienst in der St. Michalis Kirche statt. Im Anschluss daran eröffnet Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher mit dem Läuten der Schiffsglocke auf dem Museumsschiff Rickmer Rickmers den 829. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Bei der großen Einlaufparade werden um 16:30 Uhr die schwimmenden Gäste aus aller Welt mit Salutschüssen begrüßt. Freuen Sie sich auf diese und noch viele weitere Highlights, die Sie nicht verpassen sollten.

Die Highlights am Donnerstag auf einen Blick:

  • 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr - Bunte Hafenmeile
  • 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr - Elbphilharmonie Concerts on Screen
  • 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr - Das große Südafrika-Festival an der Kehrwiderspitze
  • 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Optisegeln für Jedermann, Tipps für Einsteiger, Show-Demonstrationen (Grasbrookhafen)
  • um 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr - Internationaler Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst in der St. Michalis Kirche
  • ca. 15:30 Uhr - Einläuten der Feierlichkeiten auf dem Museumsschiff Rickmer Rickmers durch Bürgermeister Peter Tschentscher
  • 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr - Die Große Einlaufparade
  • 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr - Parade der Traditions- und Museumsschiffe
  • 18:30 Uhr bis 18:50 Uhr - Showfahrt der Motoryachten

Highlights


Das gesamte Programm für Donnerstag:

Programm Hafengeburstag

Auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren