Reeperbahn Festival

5 von 5 Punkte (1 Bewertung)

Auch in diesem Jahr lässt es der Kiez wieder ordentlich krachen: Das Reeperbahn Festival 2018 präsentiert rund 500 internationale Band und Künstler und stellt dabei die kommenden Stars der Musikbranche ins Schaufenster.

Bon Iver, Jake Bugg, Cro, Casper, Biffy Clyro, Boy oder Ed Sheeran - all' diese Namen haben nicht nur mehrere Charterfolge gemeinsam, sondern auch, dass sie kurz vor ihrem großen Durchbruch noch auf den Bühnen des Reeperbahn Festivals das Publikum begeisterten. Wer im September auf dem Hamburger Kiez spielt, das haben die letzten Jahre gezeigt, der hat gute Chancen, schon bald die großen Hallen dieser Welt zu füllen.

Kein Wunder also, dass das Reeperbahn Festival mittlerweile als Europas größtes Clubfestival zu den weltweit wichtigsten Veranstaltungen der Musikbranche gehört. So wurde in den letzten Jahren der internationale Musikpreis ANCHOR an den besten Live-Act des Festivals vergeben. Fans und Besucher dürfen also gespannt sein, wer Nachfolger von Premierensieger Albin Lee Meldau und der Londonger Singer-Songwriterin Jade Bird wird. Auch dieses Jahr wird die Preisverleihung wieder als krönender Abschluss am letzen Tag des Festivals stattfinden.

Mit 40.000 Besuchern stellte die 2017er Ausgabe des Festivals den bisherigen Zuschauerrekord ein, und auch dieses Jahr laden über 500 Bands an mehr als 70 Spielorten garantiert wieder unzählige Besucher auf die Reeperbahn ein.

Termine:

  • 19. - 22. September 2018

Weitere Informationen:

https://www.reeperbahnfestival.com/de/

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN