Filmfest Hamburg 2018

  • Das Filmfest Hamburg findet 2018 bereits zum 26. Mal statt.

    Das Filmfest Hamburg ist ein Festival für das Publikum. Jedes Jahr im Herbst begeistert es über 40 000 Kinofans in zehn Tagen auf zehn Leinwänden mit ca. 140 nationalen und internationalen Spiel- und Dokumentarfilmen als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung. In zehn festen und weiteren, jährlich wechselnden Sektionen reicht das Programmspektrum von anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis hin zum innovativen Mainstreamkino. Aber nicht nur cineastische Perlen, Publikumserfolge und Welturaufführungen sind im Großformat zu sehen und zu genießen: Mitwirkende Schauspieler und Regisseure beehren die Hansestadt und lassen das Filmerlebnis noch plastischer werden, indem sie Frage und Antwort stehen und über Beweggründe und Dreherfahrungen sprechen.

    Neben Neuentdeckungen in der Kinowelt werden wie jedes Jahr wieder einige Schauspieler, Regisseure, Produzenten und weitere Filmschaffende auf dem roten Teppich erwartet.

    Ein kostenfreies Rahmenprogramm zum Festival wird auf Allende-Platz vor dem Abaton-Kino stattfinden. Unter anderem werden hier Werkstattgespräche, Paneldiskussionen und Veranstaltungen vom Michel Kinder und Jugend Filmfest geboten. Neu ist seit 2014 das Filmfest Unplugged, bei dem junge Musiker das Zelt in eine Konzerthalle verwandeln. Und auch die Aftershowpartys werden in diesem Jahr nicht fehlen.


    Termine:

    • 27. September bis 06. Oktober 2018

    Weitere Informationen

    www.filmfesthamburg.de

    Filmstadt Hamburg

    Das könnte Sie auch interessieren