Binnenalster Filmfest

vom 6. bis 9. September 2018

  • © Filmfest Hamburg / Christian Spahrbier
  • Die schwimmende Kinoleinwand direkt auf der Binnenalster verwandelt den Jungfernstieg Anfang September in ein stimmungsvolles Open-Air Kino.

    Das Binnenalster Filmfest steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von waschechten Klassikern der Filmgeschichte. Am Donnerstagabend startet das Festival mit der Originalversion vom Kultfilm Dirty Dancing. Seien Sie also dabei, wenn Patrick Swayze seinem Baby am Jungfernstieg die legendären Tanzschritte zeigt. Gleich einen Tag später folgt mit Flashdance der nächste Tanz-Klassiker. Im Rahmen der Hamburger Theaternacht zeigt das Binnenalster Filmfest am Samstag Mozarts "Casi fan Tutte" zur Einstimmung auf die neue Spielzeit in der Hamburger Staatsoper. Zum krönenden Abschluss flimmert am Sonntag die Rocky Horror Picture Show über die Leinwand.

    Das Binnenalster Filmsfest ist eine Kooperation des City Managements Hamburg und seinen Partnern, die damit die Hamburger Innenstadt auf eine ganz besondere Art und Weise in Szene setzen. Alle Veranstaltungen beginnen um 20.30 Uhr am Alsteranleger am Jungfernstieg. Der Eintritt ist kostenfrei.

    Filmstadt Hamburg