Jungfernstieg

4.4 von 5 Punkte (8 Bewertungen)

Für viele Hamburger und Besucher ist er das Herzstück der Innenstadt: der Jungfernstieg – vielfältige Verbindung zwischen der Binnenalster, umliegenden Geschäften und Sehenswürdigkeiten.

Für die Hamburger spielt vor allem die historische Bedeutung der Flaniermeile eine große Rolle: Früher gingen hier die Familien am Sonntag spazieren und führten ihre unverheirateten Töchter ("Jungfern") aus – daher der Name. Und auch heute ist der Jungfernstieg etwas ganz Besonderes: Man genießt es, direkt am Wasser – der Binnenalster – zu sein, verabredet sich an diesem zentralen Ort und startet von hier das Shoppen in die anliegenden Kaufhäuser – allen voran das bekannte und traditionsreiche Alsterhaus – und kleinen, aber feinen Geschäfte.

Nach einer Pause und Stärkung im Alsterpavillon geht es weiter in die umliegenden Shopping-Zonen und Passagen. In der Passage "Hamburger Hof" oder dem etwas weiter zurück liegenden "Hanse-Viertel" wird Einkaufen zur Kultur: Die großen Kaufhäuser und exquisiten Geschäften übertreffen sich geradezu mit ihren exklusiven Angeboten. Der Tag lässt sich dann herrlich abschließen mit einem Eis und zurück am Wasser: Alternativ ein Dämmertörn auf den Alsterdampfern an.

Karte öffnen

Adresse: Jungfernstieg, 20095 Hamburg

Hören Sie doch mal rein!

Spannendes Hintergrundwissen zu dieser und weiteren Hamburger Sehenswürdigkeiten gibt es kostenlos mit den Audioguides in unserer Hamburg App.

Touren Sie durch Hamburg

das könnte sie auch interessieren