Unsere Kreuzfahrt-Highlights 2017

Shipspotting - Schiffe gucken in Hamburg

In Hamburg laufen regelmäßig die schönsten und bekanntesten Kreuzfahrtschiffe der Welt ein und aus, was Hamburg zu einem beliebten Ort für Shipspotter macht – und das 12 Monate am Stück.

Einheimische und Tausende von Gästen sehnen sich danach, neue und lieb gewonnene Ocean Liner willkommen zu heißen. Besonders bei Taufen, Erstanläufen, Jubiläen und den Events im Hafen kommen sie auf ihre Kosten, weswegen Großevents wie der jährliche Hafengeburtstag und die „Hamburg Cruise Days“ ein besonderes Highlight darstellen.

Um den anmutigen Traumschiffen nah zu kommen, braucht es keine Ferngläser: Hamburg bietet genügend gute Gelegenheiten dafür. Denn erstens nähern sich die Schiffe langsam (auf der Elbe herrscht ein striktes Tempo-Limit), zweitens müssen die Schiffe auf dem Strom manövrieren und drittens gibt es unzählige Pontons und Aussichtspunkte, von denen die Schiffgiganten aus jedem Blickwinkel betrachtet werden können und von denen sich DAS Foto der QUEEN MARY 2AIDA PRIMA oder MEIN SCHIFF 6 machen lässt.

Apropos MEIN SCHIFF 6: Nach der Taufe des Schiffs auf der Elbe im vergangenen Jahr, ist der Erstanlauf am 31. Mai 2017 eines der vielen Kreuzfahrthighlights welche das Jahr 2017 mit sich bringt.


Die 13 besten Plätze für Shipspotter

Vom Klassiker bis zum Insidertipp – an diesen Orten können Sie den Schiffen winken und die besten Fotos machen!


Tipps von echten Hamburgern!

Touren Sie durch Hamburg

Gehen Sie an Bord!

CRUISE CITY HAMBURG - ENTDECKEN SIE DIE WELT DER KREUZFAHRT