Ohnsorg Theater

5 von 5 Punkte (1 Bewertung)
© Ohnsorg Theater

"Wi snackt Hün un Perdün on platt!" - Deutschlands populärstes niederdeutsches Volkstheater ist: das Ohnsorg-Theater!

Regelmäßige Fernsehübertragungen und Ikonen wie Heidi Kabel, Heidi Mahler und Henry Vahl haben die Bühne bundesweit bekannt gemacht. Der Spielplan des Ohnsorg-Theaters bietet überwiegend Lustspiele, Komödien und Schwänke. Gezeigt werden neben den Klassikern aber auch ernste Stücke, die den Facettenreichtum der plattdeutschen Sprache darlegen.

Mit dem Umzug - nach 75 Jahren in den Großen Bleichen - hat sich für das Ohnsorg Theater mit dem Umzug ins Bieberhaus, ein lang gehegter Wunsch nach besseren Arbeitsbedingungen und neuen künstlerischen Möglichkeiten erfüllt. Der attraktive Theaterneubau mit großen Foyerflächen und modernster Technik wird so manchen Besucher begeistern.Warme Farben und angenehme Materialien erzeugen die bekannte Ohnsorg-Atmosphäre.

Gute Sicht und beste Akustik herrscht auf allen 414 Plätzen in Parkett und Rang. Dezentrale Garderoben, zusätzliche Toiletten, ein Fahrstuhl und gute Klimatisierung bieten zeitgemäßen Komfort, den der Theaterbesucher heute erwarten darf. Die neue Bühne, mit einer Portalhöhe von 4,70 Metern, ermöglicht künstlerische Entfaltung und auf der Studiobühne ist Platz für zusätzliche Aktivitäten.

Karte öffnen

Adresse: Heidi-Kabel-Platz 1, 20099 Hamburg

Touren Sie durch Hamburg

Das könnte sie auch interessieren