HafenCity Hamburg

4 von 5 Punkte (4 Bewertungen)

Die HafenCity vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Ein wahrer architektonischer und kultureller Leckerbissen! Attraktionen wie das Miniatur Wunderland, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt locken zum Sightseeing.

Seit Jahrhunderten prägt der Hamburger Hafen die Entwicklung der Hansestadt. Werften und Docks, Terminals und Schiffe aus aller Welt gehören zu Hamburg wie Elbe, Alster oder der Jungfernstieg. Der Sandtorkai wurde am 11. August 1866 als modernster Hafen seiner Zeit in Betrieb genommen. Nach über 100 Jahren nimmt nun die neue HafenCity hier ihren Platz ein. Im Jahr 2003 begannen die Bauarbeiten und bisher wurde die Hälfte der im Masterplan angedachten Gebäude fertiggestellt.

Auch wenn es immer noch als „größte Baustelle“ Europas gilt, so hat in der HafenCity dennoch neues Leben Einzug gehalten: außer den Büro- und Wohnungsneubauten kann man in den zahlreichen Cafés und Restaurants vor Ort verweilen. Ebenso interessant ist und bleibt das bekannteste Bauwerk der HafenCity und somit auch der Stadt, die Elbphilharmonie. Zusätzlich werden unter anderem auch Führungen angeboten.

Weitere Informationen zum Projekt HafenCity finden Sie unter www.hafencity.com und im InfoCenter im Kesselhaus


Hören Sie doch mal rein!

Spannendes Hintergrundwissen zu dieser und weiteren Hamburger Sehenswürdigkeiten gibt es kostenlos mit den Audioguides in unserer Hamburg App.

Unser Weltkulturerbe

Highlights in der Hafencity

Touren Sie durch Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren