Historische Hurentour

4.4 von 5 Punkte (8 Bewertungen)
  • © www.hurentour.de
  • Prostitution historisch beleuchtet Aufklärung über Prostitution mal anders: nicht staubig und trocken, sondern lebendig und mit vielen Hintergründen, dabei sachlich-seriös und genau dort, wo die Prostitution allgegenwärtig ist: rund um die Reeperbahn des Hamburger Vergnügungs- und Rotlichtviertels St. Pauli.

    Alles, was Anlass zur Neugier gibt, erzählt eine Gästeführerin, gekleidet im Stil der Prostituierten des 19. Jahrhunderts.
    Die auffällige rot-gelbe Flügelmütze war einst Pflicht für die damaligen Huren. Die Schauspielerin reist mit den Teilnehmern durch das Gestern und Heute der Prostitution: von der Tempelprostitution im alten Babylon über die Position der Kirche bis hin zum einstigen Leben und Arbeiten der Prostituierten in St. Pauli. Auch Tabus bei Sexpraktiken, -kleidung und -gegenständen werden verraten.

    Treffpunkt

    • Davidwache, Reeperbahn

    Karte öffnen

    DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN