ITU World Triathlon Hamburg 2018

  • © Upsolut/Hochzwei
  • Am 14. und 15. Juli 2018 findet der ITU World Triathlon im Herzen Hamburgs statt. Mit rund 20.000 Teilnehmern und 300.000 Zuschauern ist das spektakuläre Sportevent der größte Triathlon der Welt und lockt jedes Jahr sowohl Profisportler als auch Hobbyathleten in die Hansestadt.

    1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen – so manch einer kommt schon beim Gedanken an jede einzelne Disziplin ins Schwitzen. Doch für Triathleten macht gerade die Kombination aus den drei Sportarten den Reiz aus. Die Profis unter ihnen sind in Hamburg auf der Jagd nach wichtigen Punkten für den Weltmeistertitel, denn die Hansestadt ist eine der acht Stationen der ITU World Triathlon Series, die von März bis September rund um den Globus führt.

    Aber nicht nur die Spitzensportler dürfen an diesem Wochenende am Jungfernstieg in die Binnenalster springen: Freizeitathleten können bei den „Jedermann“-Wettkämpfen ebenfalls in der olympischen Distanz, auf der kürzeren Sprint-Strecke (500 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) oder als Staffel antreten. Mit den Profisportlern verbindet sie in jedem Fall nicht nur der sportliche Ehrgeiz sondern auch das einmalige Erlebnis in der Alster zu schwimmen, auf den breiten Straßen durch die schönste Stadt der Welt zu radeln und vor einem begeisterten Publikum auf den Rathausmarkt ins Ziel zu laufen – wenn das keine Motivation für sportliche Höchstleistungen ist! Und auch die Zuschauer laufen beim weltgrößten Triathlon jedes Jahr zur Bestform auf.

    Das könnte Sie auch interessieren