Coworking in Hamburg

Die Top 10 Coworking Spaces in Hamburg

Coworking ist kein Trend. Coworking ist eine Lebenseinstellung. Gemeinsam mit alten, neuen oder zukünftigen Freunden beisammen sitzen und Ideen austauschen. Beim Coworking, also dem gemeinsamen Arbeiten, können neben Ideen außerdem Wissen, Erfahrungen und Leidenschaften ausgetauscht werden. Beim Coworking  kommen Jung und Alt zusammen, Erfahren und Unerfahren und teilen Ideen, Expertise und Büro. Coworking Spaces bieten den Besuchern einen Arbeitsplatz, technische Grundausstattung wie WLAN- und Stromzugang sowie Snacks und genug Koffein, um ordentlich durchzupowern. Als brummende Medienstadt hat Hamburg eine Vielzahl solcher Coworking Spaces im Angebot. Hamburg und Coworking gehören also genauso zusammen wie die Elbe und unser Hafen. Wir haben unsere Top 10 Coworking Spaces in Hamburg einmal zusammengetragen!

 

Mindspace Hamburg

Coworking im Mindspace Hamburg

Im Mindspace Hamburg würde man lieber direkt einziehen als zu arbeiten. Das weitläufige Industrieloft bietet technische Ausstattung vom feinsten, große und kleine Büros, gemütliche Lounges für zwischendrin und neben einer Küche eine Kaffeebar für den Koffein-Kick. Zur Feier der getanen Arbeit am Ende der Woche kann in der Happy Hour aufs Wochenende angestoßen werden. In so einer Atmosphäre heißt es: Erst die Arbeit und dabei das Vergnügen!

Ausstattung

Großraum- oder Einzelbüros, Eventräume, 24/7-Zugang zum Büro, kostenloser Wasserspender, Kaffeebar

Kosten

    • Mitgliedschaft für 50€ / Großraumbüro ab 250 € / Privatbüro ab 420 € im Monat

    Mindspace Hamburg
    Rödingsmarkt 9
    20459 Hamburg

    Medienhof

    © Medienhof

    Coworking im Medienhof

    Digitale Nomaden, Freiberufler und Kreative können an der Alster im Medienhof ihre Zelte aufschlagen. Der Medienhof bietet alles, was ein konventionelles Büro auch hat: Internet, Kaffeemaschine, Drucker, Briefkasten und Konferenzraum. Hier setzt man allerdings auf Qualität und nicht Quantität. Die exklusiven Arbeitsplätze mit Alsterblick sind begrenzt. Das Besondere - Für die kleine Entspannung zwischendurch kann man sich im Garten direkt an einem kleinen Ausläufer der Alster ein wenig Ruhe gönnen. Wem die Ruhe jedoch zu langweilig ist, schnappt sich das hauseigene Kanu und paddelt 'ne Runde. Coworking im Grünen!

    Ausstattung

    Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, Meetingraum, Küche und kostenloser Kaffee

    Kosten

    • 'All in-Tarif' zwischen 290-320 € im Monat

    Medienhof
    Poelchaukamp 7B
    22301 Hamburg

      Betahaus

      Coworking im betahaus

      In der Schanze kommt regelmäßig eine gemischte Community von fremden Leuten zusammen, die für sich alleine gemeinsam arbeiten. Neben seinem eigenen gemieteten Platz, können im betahaus auch Digitalnomaden mit dem Laptop unterm Arm ein Coworking-Tagesticket ergattern. Auch für externe Events ist im Loft oder auf den Eventflächen reichlich Platz. Das betahaus lädt zum Ideenaustausch und kommunikativen Arbeiten ein. Nur ein Grund, warum sich vor allem Startups auf Kurz oder Lang gerne dort einquartieren.

      Ausstattung

      flexible Arbeitsplätze, Büro- und Meetingräume, Telefonkammern, Co-Work-Café im Erdgeschoss

      Kosten

      • Tagesticket für 17 € / Coworking Flatrate ab 89 € im Monat / fixed Desk für 250 € zzgl. Mwst.

      betahaus
      Eifflerstraße 43
      22769 Hamburg

        Rockzipfel Hamburg

        Coworking im Rockzipfel Hamburg

        Im Rockzipfel Hamburg gibt es, passend zum Namen, Coworking mit Kind. Hier treffen sich Eltern, die arbeiten und trotzdem den Tag mit ihren Kindern verbringen wollen. Während die Eltern in ruhiger Atmosphäre ihrer Arbeit nachgehen können, spielen die Kleinen im Spielzimmer nebenan. Natürlich sind Kuschelpausen, Stillzeiten oder eine kurze Spielpause erlaubt. Besonders im Rockzipfel ist die gemeinsame Mittagspause. Gemeinschaftlich kann hier gekocht werden, sodass Groß und Klein satt werden. Arbeiten mit Kind kann also auch stressfrei und gemütlich ablaufen.

        Ausstattung

        ruhiger Arbeitsraum mit Option auf festen Arbeitsplatz (kann individuell gestaltet werden), Spielzimmer mit Betreuung, Küche und Kaffeemaschine

        Kosten

        •  

        Rockzipfel Hamburg
        Eimsbüttler Marktplatz 38
        20257 Hamburg

          Places Hamburg

          Coworking im Places Hamburg

          Zur richtigen Zeit an richtigen Ort ist man im Places Hamburg. Auf mehr als 800 qm befinden sich einzelne Arbeitsplätze, kleine und große Büros, Konferenzräume und auch ruhe Plätze zum Verschnaufen und Ausruhen. Neben einem hauseigenen Café gibt es sogar ein privates Kino. Ähnlich innovativ wie das Konzept eines Coworking Space ist die Ausstattung im Places. Inspiriert von den Werken des Desgingerpaars Charles und Ray Eames herrscht im Places ein anregendes Arbeitsklima. Besonders praktisch - Die Ausstattung kann auch für das eigene Zuhause gekauft werden.

          Ausstattung

          Open Space, Work Boxen, Work Units, Meetingräume, Café und privates Kino

           

          Kosten

          • Tageskarte ab 12 € / 5er Karte ab 90 € / Büros ab 370 € im Monat

          Places Hamburg
          Schopenstehl 15
          20095 Hamburg

            Shhared

            Coworking bei Shhared

            Bei Shhared in Altona wird fleißig geteilt. Wie es der Name schon verrät, setzt dieser Coworking Space gezielt auf Zusammenarbeit und Schwarmintelligenz. Hier kommen Freigeister und Innovatoren zusammen und tauschen Wissen und Ideen in einem sich ständig verändernden Informationspool aus. Ideale Bedingungen als für Startups und freiberufliche Kreative. Wer nach dem ganzen Prodktivsein eine Verschnaufpause braucht, kann sich im dynamischen Begegnungsbereich mit einem leckeren Kaffee ausruhen und auf einen Plausch in den anliegenden Otto von Bahrenpark gesellen.

            Ausstattung

            flexible sowie feste Arbeitsplätze und Büros, diverse Konferenzeinrichtungen, Coffee Shop 

            Kosten

            • Tagesticket ab 10 € / 6er Ticket ab 81 € / flexibles Monatsticket ab 270 €

            Shhared
            Daimlerstraße 71c
            22761 Hambrug

              FilmFabrique

              © HamburgerKino e.V./FilmFabrique

              Coworking in der FilmFabrique 

              In der FilmFabrique in der Hafencity spielt sich das Treiben hinter den Kulissen ab. Hier trifft sich die Hamburger Filmlandschaft und plant Projekte, setzt diese um oder kümmert sich um das, was nach Drehschluss wichtig wird. Die FilmFabrique ist der ideal Arbeitsplatz für Indepentent-Filmemacher. Entstanden in Kooperation mit der Gängeviertel-Initiative bietet die FilmFabrique in Hamburgs neuen Kreativ-Viertel des Oberhafenquartiers flexible Büroplätze für Kreative. Das Besondere an der FilmFabrique - Es gibt ein großflächiges Studio, welches für Foto- und Filmaufnahmen genutzt werden kann.

              Ausstattung

              flexible Büroplätze, Teambüros, multifunktionales Studio, Küche

              Kosten

              • Tagesticket ab 16 € / Wochenticket ab 56 € / Monatsticket ab 266 €

              FilmFabrique
              Stockmeyerstraße 43
              20457 Hamburg

              Gemeinschaftsatelier Fette Höfe

              Coworking im Gemeinschaftsatelier "Fette Höfe"

              Das Konzept im Gemeinschaftsatelier "Fette Höfe" ist so genial, wie es einfach ist. Initiiert durch das danebenliegende Designbüro EIGA ist das Gemeinschaftsatelier ein Ort des Coworkings und der Kolaboration, der vor allem von seinem Experten-Netzwerk profitiert. Gemeinsam sollen kreative Ströme gefördert, genutzt oder sogar wieder entdeckt werden. Mit 12 Arbeitsplätzen ist dieser Coworking Space kleiner als andere. Dafür wird hier auf Klasse statt Masse gesetzt. Gelegen am Spritzenplatz in Ottensen wird jedoch garantiert keine Einsamkeit oder Langeweile auftauchen. 

              Ausstattung

              12 voll ausgestattete Einzelarbeitsplätze, Nutzung eines Konferenzraums in Absprache möglich, Pantry

              Kosten

              • 290 € im Monat zzgl. MwSt.

              Gemeinschaftsatelier Fette Höfe
              Spritzenplatz 6
              22765 Hamburg

                  Formschoen. Raum für Design

                  © Kathrin Spirk

                  Coworking im Formschoen. Raum für Design

                  Modedesigner und Näh-Fans können im Formschoen. Raum für Design ihren kreativen Flüssen freien Lauf lassen. Auf 210 qm Studiofläche ist genug Platz, um Modeschöpfern und ihren Ideen Freiraum zu geben. Im Formschoen kann gezeichnet, zugeschnitten und genäht werden, was das Zeug hält. Neben Nähprofis sind auch Designanfänger und Interessierte herzlich willkommen. So bietet das Formschoen regelmäßig Kurse und Veranstaltungen rund um das Thema Modedesin an.

                  Ausstattung

                  flexible und langfristige Arbeitsplätze, diverse Utensilien zur Modeproduktion (Schnellnähern, Spezialmaschinen und Bügelanlage, Fotobereich für Shootings, Teeküche und Lounge

                  Kosten

                  • Ticket für 100 € für 40 Stunden im Monat / Flatrate Werkstatt ab 180 € im Monat

                  Formschoen. Raum für Design
                  Wartenau 16 (Zugang über Hagenau, Hinterhof)
                  22089 Hamburg

                      Produktions Pol

                      Coworking im Produktions Pol

                      Im Produktions Pol wird nicht einfach nebenher gemeinsam gearbeitet. Hier wird gemeinsam realisiert! Neue, verrückte und verträumte Ideen werden vom Pol freudestrahlend und mit offenen Armen empfangen. Dabei liegt der Fokus stark auf digitalen Medien und Contententwicklung. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Kurzfilm- und Spotproduktion. Also der ideale Coworking Space für Freiberufliche und junge Filmemacher, die Inspiration, Rat und Einflüsse von erfahrenen Branchenkollegen wertschätzen. Hier brodelt die Kreativität! Aber man muss schnell sein, denn die wenigen Plätze sind schnell ausgebucht.

                      Ausstattung

                      flexible und feste Arbeitsplätze, Fotografie-Equipment, Konferenzraum, Küche

                      Kosten

                      • Tagesticket ab 10 € / ab 250 € im Monat

                      Produktions Pol
                      Eiffestraße 231
                      20537 Hamburg

                           

                        Das könnte Sie auch interessieren