Sascha  Albertsen
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  

Tel.: 040-300 51 111
E-Mail: albertsen@hamburg-tourismus.de 
WhatsApp-Service

Julia Bankus
Projektmanagerin Media Relations
 

Tel.: 040-300 51 495
E-Mail: bankus@hamburg-tourismus.de

Zum Laden der PDF-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader.

twitter: @hht_news                                
facebook: MeinHamburg
instagram: Mein_Hamburg

Halbjahreszahlen der Hamburger Tourismuswirtschaft

Eröffnung der Elbphilharmonie bringt spürbare Impulse und verändert die Perspektiven auf Hamburg

Hamburg, 24. August 2017 (HHT) – Große Auszeichnung für das Miniatur Wunderland und Hamburg: Internationale Deutschlandbesucher haben die größte Modeleisenbahn der Welt zum zweiten Mal hintereinander zur beliebtesten Sehenswürdigkeit des Landes gewählt. Platz Zwei belegt in der Befragung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) der Freizeitpark „Europapark Rust“, der dritte Platz geht an das Schloss Neuschwanstein nach Bayern. Als guter Neueinsteiger in die Top 100 platzierte sich die gerade erst eröffnete Elbphilharmonie Hamburg auf Platz 51. 

Die Betreiber und Macher hinter dem Miniatur Wunderland, Gerrit und Frederik Braun, freuen sich über die Auszeichnung: „Die letzten Tage sind für uns der pure Wahnsinn! Am 16.08. wurden wir 16 Jahre alt, ein Tag später kam der 16 Millionste Besucher. Und nun mit gerade mal 16 Jahren zur beliebtesten Sehenswürdigkeit im ganzen Land gewählt zu werden, ist für uns ein modernes Märchen. Wir sind uns sicher, dass wir auch im Erwachsenenalter unsere Kindlichkeit nicht verlieren und Menschen aus aller Welt mit unserer kleinen Welt weiterhin so glücklich machen.“

In den zurzeit neun Themenwelten des Wunderlandes stellen über 15 km Gleise, 15.000 Loks und Wagons, 215.000 Figuren und 4.000 Häuser ganze Länder en miniature dar. Die Spanne reicht dabei von Österreich über Skandinavien und Amerika bis neuerdings nach Italien und wird laufend erweitert. Das ‚Miwula‘ ist im UNESCO Weltkulturerbe Speicherstadt beheimatet und gehört zu den zentralen Anziehungspunkten Hamburgs. www.miniaturwunderland.de.

„Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Das Miniatur Wunderland ist das zweite Mal hintereinander die beliebteste Sehenswürdigkeit Deutschlands! Wow! Diese Auszeichnung bringt die Begeisterung der Gäste zum Ausdruck und zeigt, mit welcher Leidenschaft das Wunderland-Team ihre Gastgeberrolle auch für Hamburg mit Leben füllt“, so Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH.

Neueinsteiger Elbphilharmonie Hamburg

Erstmalig ist Hamburg mit vier Sehenswürdigkeiten im Ranking der Top 100. Neben dem Miniatur Wunderland sind das UNESCO Welterbe Speicherstadt / Kontorhausviertel auf Platz 47, als Neueinsteiger die gerade eröffnete Elbphilharmonie Hamburg auf Rang 51 und die HafenCity Hamburg und der Fischmarkt auf 62  bei den beliebtesten Sehenswürdigkeiten dabei.

TOP 100-Ziele im Reiseland Deutschland

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) erstellt seit 2012 alljährlich das Ranking „TOP 100-Ziele in Deutschland“. Alle ausländischen Besucher der Website www.germany.travel können ihren Favoriten in einem Freifeld eintragen. Die Ergebnisse führt die DZT im TOP 100-Ranking zusammen. Von September 2016 bis Juni 2017 nutzten fast 32.000 Besucher der Website aus über 60 Ländern die Möglichkeit, an dem Voting teilzunehmen.

Nachdem es im letzten Jahr erstmalig auf den ersten Platz gewählt wurde, verteidigt das Miniatur Wunderland 2017 seine Spitzenstellung.  Auf dem 2. Rang platzieren die Teilnehmer der Online-Umfrage den Europa-Park Rust, Platz 3 geht an Schloss Neuschwanstein,  gefolgt von  Klassikern wie dem Bodensee mit der Insel Mainau, der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber, der Dresdener Altstadt sowie der Altstadt von Heidelberg mit dem Schloss. Das gesamte Ranking der Umfrage findet sich online unter www.germany.travel/top100. 

Weiterführende Informationen, Fotos und Videos bietet der Medienbereich des Miniatur Wunderlandes unter https://presse.miniatur-wunderland.de/download/.